zurück

Verlegen von großformatigen Fliesen und Platten auf Holzuntergründen

Spanplatten2

Eine besonders schnelle, leichte und wasserfreie Lösung für gleichzeitigen Ausgleich von Untergründen bietet der Epoxidharz Leichtestrich ASODUR-LE. Bei der Verlegung von Großformaten über eine Kantenlänge von 40 cm und einer Fläche von 0,18 m² empfehlen wir folgenden Konstruktionsaufbau.

Seite drucken
Grundieren GRUNDIEREN

Universalgrundierung auf Epoxidharzbasis

In Räumen, in denen Vorschriften gemäß AgBB gelten, ist mit dem Bindemittel von ASODUR-LE zu grundieren

Ausgleichen AUSGLEICHEN

Epoxidharz-Leichtestrich

Abdichten ABDICHTEN

Flexible, mineralische, diffusionsoffene Dichtungsschlämme für ­erhöhte Anforderungen im Innen- und Außenbereich

1-komp., flexible Dichtungsschlämme, Wand/Boden

Vlieskaschierte, bahnenförmige Verbundabdichtung

Verlegen VERLEGEN

Grauer, hochflexibler Flexmörtel für innen und außen

Leichter, staubarmer Flexmörtel für Dünn-, Mittel- u. Fließbettverlegung

Schnellerhärtender, verformbarer Flexkleber S1 für innen und außen

Polymerdispersion

Verfugen VERFUGEN

Schnellerhärtender Flexfugenmörtel, 3 – 20 mm Fugenbreite

Mineralische Multifunktions-Flexfuge für Fliesen, Naturstein u.a. Beläge von 1–10 mm Fugenbreite mit FAST TECHNOLOGY

Silikon-Fugendichtmasse für Bewegungsfugen

Natursteinsilikon für verfärbungsfreies Verfugen