zurück

Verlegen auf Beton (> 6 Monate)

Beton

Vor dem Abdichten und Fliesenverlegen auf Betonuntergründen ist eine Untergrundvorbereitung mittels Kugelstrahlen, Höchstdruckstrahlen oder ähnlichem zwingend notwendig um vorhandene Sinterschichten zu entfernen.

Seite drucken
Grundieren GRUNDIEREN

Lösungsmittelfreie Universal-Grundierung, wasser-/alkalibeständig

Ausgleichen AUSGLEICHEN

Fließspachtel von 2 bis 30 mm, im Innen- und Außenbereich

Standfeste, zementäre, schnellerhärtende, kunststoffvergütete, spannungsarme und geschmeidige Spachtelmasse, 2 – 20 mm

Entkoppeln ENTKOPPELN/DÄMMEN

Wärmedämmende Trittschall- und Entkopplungsplatte, 4/9/15 mm

Abdichten ABDICHTEN

Flexible, mineralische, diffusionsoffene Dichtungsschlämme für ­erhöhte Anforderungen im Innen- und Außenbereich

1-komp., flexible Dichtungsschlämme, Wand/Boden

Vlieskaschierte, bahnenförmige Verbundabdichtung

Verlegen VERLEGEN

Geschmeidig zu verarbeitender Flexkleber

Schnellerhärtender, hoch standfester Flexkleber für innen und außen

Beschleunigt erhärtender Fließbett-Flexmörtel

Flexibler Natursteinkleber

Verfugen VERFUGEN

Schnellerhärtender Flexfugenmörtel, 3 – 20 mm Fugenbreite

Mineralische Multifunktions-Flexfuge für Fliesen, Naturstein u.a. Beläge von 1–10 mm Fugenbreite mit FAST TECHNOLOGY

Silikon-Fugendichtmasse für Bewegungsfugen

Natursteinsilikon für verfärbungsfreies Verfugen