zurück

ASODUR-SG3

Epoxidharz-Sperrgrundierung für feuchte Untergründe

Seite drucken

Produktdetails

Beschreibung

  • lösungsmittelfrei
  • niedrigviskos
  • wasser- und frostbeständig
  • beständig gegen verdünnte Laugen, Säuren, wässrige Salzlösungen, Schmierstoffe
  • feuchtigkeitsverträglich und diffusionshemmend
  • erfüllt die Anforderungen des AgBB-Schemas
  • sperrende Wirkung gegen Methangas

Einsatzgebiete

  • zur porendichten Grundierung und Versiegelung zementgebundener Flächen
  • zur Herstellung von Ausgleichs-, Kratzspachtelmassen und Epoxidharzmörteln
  • zur Untergrundvorbereitung unter herkömmlichen Bodenbelägen (PVC, Linoleum, Teppich u.a.)

Vorteile

  • spritzbar mit Airless-Spritzgerät
  • abstreuen mit Quarzsand ist nicht in jedem Fall erforderlich
  • haftet sehr gut auf mattfeuchten Untergründen
  • kann mit unterschiedlichen Gesteinskörnungen variabel eingesetzt werden
  • wasserdicht gegen negativ drückendes Wasser bis 3 bar

Verbrauch:

ca. 400—670 g/m²

Fachhändler finden

Artikelnummer Lieferform Farbton Geb./E-Pal. Umverpackung
205049-007 30 kg, Set (2K) transparent 12 -
  B-Komponente 10,26 kg, Eimer   42 -
  A-Komponente 19,74 kg, Eimer   12 -
205049-006 10 kg, Kombigebinde transparent 42 -
205049-005 1 kg, Kombigebinde transparent 192 -

Downloads

Leistungserklärung (DoP)
Musterleistungsverzeichnis
Prospekte
Prüfzeugnisse
Sicherheitsdatenblatt
Technische Darstellung (DWG)
Technische Darstellung (PDF)
Technische Zusatzinformation
Technisches Merkblatt
Umwelt-Produktdeklaration (EPD)

Videos

Applikation einer feuchtigkeitssperrenden Epoxidharz-Grundierung mit ASODUR-SG3 ohne Sandeinstreuung

Referenzen