zurück

ASODUR-EKF

Hochbelastbarer Epoxidharzkleber und -fugenmörtel 1–20 mm

Seite drucken

Produktdetails

Beschreibung

  • Epoxidharzkleber und -fugenmörtel
  • R2 T nach DIN EN 12004
  • RG gemäß DIN EN 13888
  • Fugenbreiten von 1 bis 20 mm
  • chemisch- und mechanisch hoch beständig
  • Verarbeitungszeit von ca. 60 Minuten
  • begeh- und verfugbar nach ca. 16 Stunden
  • sehr emissionsarm - EMICODE® EC 1PLUS

Einsatzgebiete

  • zur Verlegung und Verfugung von Fliesen & Platten
  • zur Erstellung von Belägen in chemisch und mechanisch belasteten Bereichen - z.B. Großküchen, Laboratorien, Schwimmbäder oder Bereichen der Lebensmittel- und chemischen Industrie
  • für beheizte und unbeheizte Untergründe
  • für Wand und Boden
  • für innen und außen

Vorteile

  • hoch widerstandsfähig gegen Säuren- und Laugen
  • beständig gegen mechanische Einwirkung wie z.B. Kehrmaschinen
  • einfaches Waschverhalten

Verbrauch:

Abhängig vom Fliesenformat sowie der Fugenbreite und Fugentiefe.

Zum Verbrauchsrechner

Fachhändler finden

Artikelnummer Lieferform Farbton Geb./E-Pal. Umverpackung
205752-001 6 kg, Eimer mittelgrau 85 -
205752-002 6 kg, Eimer titangrau 85 -

Downloads

Leistungserklärung (DoP)
Musterleistungsverzeichnis
Prospekte
Prüfzeugnisse
Sicherheitsdatenblatt
Technische Zusatzinformation
Technisches Merkblatt
Umwelt-Produktdeklaration (EPD)

Videos

ASODUR-EKF - Der hochbelastbare Reaktionsharzkleber und -fugenmörtel

Referenzen