zurück

BAU 2019

SCHOMBURG präsentiert digitale Lösungen

Die BAU 2019 steht vor der Tür. Die Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme findet vom 14.-19. Januar 2019 in München statt. SCHOMBURG präsentiert in München digitale Lösungen sowie Neuheiten und Innovationen rund um die Bauwerksabdichtung und Fliesenverlegung und lädt seine Besucher in Halle B6 zum Stand 221 ein.

Mit Frag Albert, der neuen Beratungsunterstützung an der Baustelle oder im Büro, präsentiert SCHOMBURG eine innovative Lösung zur digitalen Projektplanung einer optimalen Bauwerksabdichtung vor. Die App, die als Download im App-Store für iOS und Android oder auch als Web-App unter www.fragalbert.de zur Verfügung steht, liefert einen logischen Leitfaden, um die optimale Abdichtung zu planen. Egal ob im Neubau oder in der Sanierung, mit einem Bitumen oder einer mineralischen Dichtungsschlämme - Frag Albert bietet über 6.000 verschiedene Lösungsmöglichkeiten, das Bauteil sicher und normkonform abzudichten. Schnell, sicher, digital.

Neben der digitalen Lösung setzt SCHOMBURG auf der BAU einen weiteren Fokus auf die praxisnahe Beratung und Interaktion. Messeschwerpunktthemen wie die Bauwerksabdichtung, die Fliesenverlegung und der Betonbau werden lösungsorientiert präsentiert und beraten. Experten laden Verarbeiter, Händler und Architekten zum Austausch an verschiedene Themenstände ein, um u.a. sichere Lösungen für die dauerhafte Kelleraußenabdichtung, der langlebigen Abdichtung und Verlegung auf Terrassen oder innovative Betonbausysteme zu diskutieren. Unterschiedliche Fach- und Praxisvorführungen, die regelmäßig am Messestand durchgeführt werden, runden den Messeauftritt von SCHOMBURG ab. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!